Sind Aktienveranlagungen bereits wieder attraktiv?